Gesund in St. Petersburg

Damit sich unsere Feunde zu Hause nicht allzu große Sorgen machen…wir sind wieder gesund in St. Petersburg angekommen und erst jetzt realisieren wir, dass wir ziemliches Glück hatten. Wir wollten nämlich zuerst am Freitag zurückfahren nach St. Petersburg, sind dann aber doch bis Samstag geblieben. Erst kurz vor der Abreise nach St. Petersburg erfuhren wir von dem Unglück.  Man sagte uns, dass unser Zug fahren wird, aber dass es etwas länger dauern wird. Schließlich mussten wir über drei Stunden im Nirgendwo im Zug ausharren, bis wir die Unglücksstelle passieren konnten. Anscheinend wollte man noch mal sicher gehen, ob sicher keine Bombe mehr auf der Strecke ist. Im Studentenheim haben wir dann erfahren, dass eine zweite Bombe explodierte. Aber zum Glück sind wir alle gesund in St. Petersburg angekommen.

Liebe Grüße

Vici und Gerda

Advertisements

~ by gerda007 on November 29, 2009.

6 Responses to “Gesund in St. Petersburg”

  1. gott sei dank!!!!! ich hab das gestern im fernsehen gesehen – und irgendwie noch im hinterkopf gehabt, dass ihr zu der zeit auf der strecke unterwegs sein müsstet… schlimmes gefühl.

    langsam bin ich echt froh, wenn ihr ENDLICH wieder in graz mit mir gemeinsam waldfahrten und bier trinken könnt. freu mich schon voll auf euch!

  2. Stellt mal wieder ein Video online, oder wurde Euch etwa die Cam geklaut?

    😉

  3. gott sei dank seid´s gsund

  4. Möchte ja niemandem lange Zähne machen, aber wie’s aussieht werde ich nächste Woche das Spiel Dynamo Kyiv – Barcelona live mitverfolgen!

    🙂

  5. na Gott sei Dank gehts euch gut!
    Freu mich schon wieder, wenn du wieder da bist!
    glg Anna

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

 
%d bloggers like this: